Camel 1

275,00 

Kategorie:

Beschreibung

in den 80 iger Jahren habe ich für die Firma „Camel“ eine Serie an hochwertigen Kunstdrucken gefertigt.

Es ist nur noch 1 Blatt pro Motiv vorhanden.

Größe: 40 x 50 cm

Druck auf feinem Büttepapier

Leonore Zimmermann ist 2fache Kunstpreisträgerin und international bekannt. Ihre Werke werden gesammelt z.B. : von Siemens, der Firma Kurz, LBS, Generali München, Camel Whiskas, Knorr-Bremsen AG, Landesbank Berlin + + +….. in vielen Filialen der Deutschen Bank in München sind ihre Originale zu sehen, ebenso in der Bayerischen Staatsgemäldesammlung usw. Und nicht zu vergessen die vielen privaten Sammler auf der ganzen Welt, die besonders die Farbenfreude und den leisen Humor in Leonores Werken schätzen.

Leonore Zimmemanns Blick auf die Welt ist offen und unverstellt. Mit der Gabe grosser Erlebnissfähigkeit ausgestattet, nimmt sie Geschehnisse spontan und flexibel auf und transportiert sie für den Betrachter ihrer Bilder in ästhetische Seherlebnisse. Erzählerfreude und Detailreichtum, spielerische Kombination von Wort und Bild bzw. Bild in Bild, bieten dem Entdeckerauge dabei reichhaltig Nahrung. In ihrer künstlerischen Laufbahn entwickelte sie mehrere Stilarten, wie zB. die „New Holo Art“, die sich mit der Integration von Hologrammen in herkömmliche Malerei beschäftigt. Sie bekam dafür den Kunstpreis des AHT.

Seit ca. 10 Jahren malt die Zimmermann großflächige, farbenfreudige Motive, die den Betrachter durch die aufregende Farbgebung in Ihren Bann ziehen und Leben ausstrahlen. Ihre Bilder werden von Museen gesammelt, wie z.B. die bayrische Staatsgemäldesammlung, ebenso schmücken ihre Werke grosse Konzerne in aller Welt und natürlich hängen ihre Bilder bei vielen privaten Sammlern. Sie verschaffte sich durch ihre Kunstdrucke einen internationalen Ruf und experimentiert nach wie vor leidenschaftlich gern, zur Freude ihres Publikums.
Quelle: Dörthe Lammel (Kunsthistorikerin, Berlin)